Interwetten im Test

Schon seit über 20 Jahren gibt es Interwetten, welcher seinen Firmensitz in Malta hat und lizenziert ist in Malta und Gibraltar. Interwetten zählt über 500.000 Wettkunden zu seinem Kundenstamm. Möchte man bei Interwetten ein Wettkonto eröffnen, ist dies innerhalb kurzer Zeit geschehen, denn der Vorgang ist sehr einfach. Man beginnt mit dem ausfüllen des Anmeldeformulars, dort gibt man einen Benutzernamen, ein Kennwort, eine Emailadresse und zum Schluss die Währung an. Ist das Formular fertig ausgefüllt und die Angaben sind bestätigt, ist das Wettkonto schon aktiviert.

Einzahlungen auf das Wettkonto kann man per Kreditkarte (Visa, EuroCard, MasterCard, DinnersClub), PaysafeCard, Moneybookers und Banküberweisung tätigen. Lediglich bei der Kreditkarteneinzahlung entsteht eine Gebühr in Höhe von 3% des Einsatzes. 10€ beträgt die Mindesteinzahlung. Auch bei der Auszahlung stehen einem mehrere Möglichkeiten zur Verfügung wie beispielsweise die Banküberweisung, Moneybookers und der PaysafeCard. Keine Auszahlungsgebühren entstehen bei Moneybookers, bei allen anderen sind vier Auszahlungen pro Monat kostenlos, jede weitere kostet 5€.

In einem sehr schlichten Design ist die Internetseite, ohne die unnötigen Designfeatures, gestaltet und dennoch ist sie trotzdem sehr funktionell. Die Navigation ist sehr benutzerfreundlich, alle benötigten Informationen findet man sehr übersichtlich in einer Darstellung, welche sich sehr leicht abrufen lässt. Das Wettverfahren ist sehr einfach und die Einzahlungen werden transparent angeboten. Das Wettangebot wird einem automatisch nach der Auswahl der Sportart und des Sportereignisses angezeigt. Man wählt aus den Sportereignissen seine Wetten aus, bestätigt dies mit einem Klick und die Wetten sind auf dem Wettschein. Zum Schluss gibt man noch den Wetteinsatz in die dafür bestimmten Felder ein, und schon ist das Wettverfahren erfolgreich abgeschlossen. So oft man will kann man die eigene Auswahl ergänzen oder ändern und man kann zwischen mehreren Wettsystemen wählen. 1€ beträgt der Mindestwetteinsatz.

Bei Interwetten werden weit über 8.000 Sportereignisse in unterschiedlichen Sportarten angeboten. Ein besonders großes Wettangebot gibt es bei den Fußballspielen, dagegen sind die speziellen Sportarten eher selten vertreten. Bei Interwetten werden alle üblichen Wettmöglichkeiten wie Halbzeit, Halbzeit/Endstandwette, Ergebniswette, asiatische und europäische Handicaps usw. angeboten. Ein sehr großes Angebot findet man im Bereich der live Wetten. Wenn man Interwetten mit anderen Buchmachern vergleicht, wird einem auffallen, dass Interwetten einer der besten Favoritenquoten anbietet, welche sich kaum verändern und überdurchschnittlich hoch sind. Eher niedrig dagegen sind die Quoten, welche für andere Spielergebnisse angeboten werden. Sind Sie der Typ, der lieber auf Favoriten wettet? Dann sind Sie bei Interwetten genau richtig, hier werden Sie mit Sicherheit die richtigen Quoten finden.

Hat man Fragen oder Probleme steht einem der freundliche Kundenservice zur Verfügung, diesen erreicht man per Email oder telefonisch. In der umfangreichen FAQ Sammlung findet man schon sehr oft Antworten auf seine Fragen. Interwetten kann auf dem Wettmarkt mit seiner langjährigen Erfahrung punkten und zählt wie NetBet zu den zuverlässigsten und sichersten Buchmachern. Die Kundenzufriedenheit und die Kundentreue bestätigen die Professionalität von Interwetten. Der Datenschutz steht bei Interwetten an oberster Stelle. Bei Interwetten erhält jeder Neukunde einen Startbonus. Auch für die aktiven Kunden gibt es tolle Angebote wie den „Reload Bonus“, diesen erhält man bei weiteren Einzahlungen und er erfolgt als Gutschrift. Interwetten bietet sehr viele Vorteile wie beispielsweise die Kundenzufriedenheit, das große Wettangebot, ausgezeichnete live Wetten, Einzahlungsangebote und überdurchschnittlich hohe Favoritenquoten. Aber es gibt nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile wie zum Beispiel die Kreditkartenprovision bei der Auszahlung, eher niedrige Quoten bei den Nichtfavoriten und ein mangelndes Angebot asiatischer Handicaps. Alle Wettanbieter auf: http://www.sportwetten-online.com/